Gruppentraining

Entspannt durch den Alltag

Beschreibung: Dieser Kurs ist die Basis für ein harmonisches Zusammenleben zwischen Hund und Mensch. Um so sicherer der Hund, sowie der Mensch, diese Basissignale anwenden kann, desto mehr Freiheiten ergeben sich für beide Beteiligten. Ein Hund, der sich sicher abrufen lässt, darf frei laufen und kann sein Bedürfnis nach Bewegung und Kontakt zu Artgenossen befriedigen. Ein Hund, der an lockerer Leine läuft sowie im Café ruhig unter dem Tisch abliegt, wird mit Sicherheit seine Menschen häufiger begleiten dürfen, als ein Hund, der dies nicht gelernt hat und ständig zuhause bleiben muss.   

 

Ziel: Basissignale (Sitz, Platz, Hier, Leinenführigkeit, Tabu),

Bindung stärken, Umwelterfahrungen, Beschäftigung

Für wen:

- 1 Anfänger -für alle erwachsenen Hunde, die noch viel lernen möchten 

- 2 Fortgeschrittenen - Für alle erwachsenen Hunde, die unter Ablenkung die Basissignale vertiefen möchten

Termine und Orte

 


Welpen

Beschreibung: Dieser Kurs begleitet alle frisch gebackenen Welpenbesitzer mit ihrem Glückszwerg. Die Welpenzeit ist eine spannende, glückliche aber auch manchmal anstrengende Zeit. Für die kleinen Zwerge, ist dieser Abschnitt ihres Lebens extrem prägend, weshalb es äußerst wichtig ist, dem Welpen möglichst viele positive Erlebnisse zu bieten. Alles (andere Hunde, Menschen, Gegenstände, Umgebungen, etc.), was der Zwerg, in dieser Zeit als positiv "abgespeichert" hat, wird ihm als erwachsener Hund wenig bis gar keinen Stress bereiten. Zu dem werden jetzt schon die Weichen für einen entspannten und respektvollen Umgang zwischen Dir und deinem Glückszwerg gelegt. Welche Regeln gibt es und wie vermittle ich sie meinem Welpen? Wann benötigt der Kniprs meine Hilfe und was schafft er schon alleine? Warum ist er noch nicht stubenrein und wie klappt ein sicherer Abruf? Was läuft gerade zwischen den Hunden ab und wann greife ich ein oder lasse es laufen? Ich begleite Dich und deinen Glückszwerg bei einem guten Start ins Hundeleben.

Ziel: Basissignale (Sitz, Platz, Hier, Leinenführigkeit, Tabu), Sozialisierung des Welpen (Menschen, Hunde, andere Tiere, Umwelt), Bindungsaufbau, Basis für ein entspanntes Hundeleben, Selbstbewusstsein stärken

Für wen:

-alle Welpen im Alter von 9 bis 20 Wochen-

Termine und Orte


Junghunde

Beschreibung: Dieser Kurs dient als Anschluss an den Welpenkurs. Die ersten Weichen und Hürden sind genommen? Euer Zwerg hat sich richtig eingelebt und hat die ersten Basissignale bereits gelernt? Nun warten neue Herausforderungen auf Dich und deinen Hund. Von wilderen Spielen mit Artgenossen über Training mit mehr Ablenkung, bis hin zur Pubertät, begleitet Euch dieser Kurs mit Rat, Tat, Beistand und einer Menge Spaß.

Ziel: Basissignale (Sitz, Platz, Hier, Leinenführigkeit, Tabu) vertiefen, kontrollierter Sozialkontakt für die jungen Wilden, Bindung festigen

Für wen:

-alle Junghunde ab 5 Monaten-

Termine und Ort

 


Apportieren

Beschreibung: Das Apportieren ist einer der natürlichsten Beschäftigungsformen für den Hund, bei der Ihr mit Eurem Hund auf die gemeinsame Jagd geht. Beute suchen, sichten, fangen und apportieren, immer in Teamwork mit Euch, macht unheimlich viel Spaß und intensiviert die Bindung und das Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund. Denn nur als Team kommt Ihr zum Erfolg. Zudem bietet das Apportieren die wohl einfachste und effektivste Beschäftigungsform auf den täglichen Spaziergängen, denn ein kleiner Apportiergegenstand passt in jede Jackentasche. Gemeinsam erlebt ihr die Suche nach einer versteckten Beute, das gezielte Einweisen und Markieren von Fundstellen, eine große Portion Spaß an der Teamarbeit sowie die Festigung der Impluskontrolle des Hundes.

Ziel: Artgerechte Beschäftigung, Konzentraion, Spaß, 

Bindungsaufbau, Alternative zum "unkontrollierten" Jagen

Für wen: 

- 1 Anfänger - für alle Hunde, die das Apportieren lernen möchten

- 2 Fortgeschrittene - für alle Hunde, die schon Apportieren können

- 3 Profis- für alle Hunde, die Spezialisten auf dem Gebiet sind

Termine und Ort


Personensuche

Beschreibung: Immer der Nase nach! Bei der Personensuche, auch genannt Mantrailing, erschnuppert Euer Hund die Spur einer versteckten Person und bringt Euch zu ihr. Die Nase unserer Hunde funktioniert um Längen besser als unsere. Hierbei lernt Ihr zu erkennen, wann Euer Hund noch auf der Spur ist und müsst ihm dabei absolut vertrauen, denn Ihr könnt die versteckte Person wohl kaum mit Eurer Nase aufspüren, oder? Die Nasenarbeit macht unheimlich Spaß und stellt eine sehr anstrengende Beschäftigungsform dar, weshalb jeder Hund maximal 4 "Trails" mit Euch bearbeitet. Insbesondere Hunde, die gerne ihre Nase einsetzen, um damit Spuren und Fährten zu lesen, finden hier ihre Erfüllung und Auslastung. Dabei kommt es nicht auf Schnelligkeit an, sondern auf die saubere Ausarbeitung der Spur, weshalb auch beeinträchtigte oder ältere Hunde dieser Beschäftigung nach gehen können. Hier biete ich auch einen speziellen Kurs für unsere "besonderen Felle" an, in kleineren Gruppen mit weniger Wartezeit.

Ziel: Vermisste Personen suchen mit Hilfe der Nase

Für wen: für alle Hunde die gerne ihre Nase einsetzen, jagdlich motivierte Hunde

-1 Anfänger - für alle Unerfahrenen

-2 Fortgeschrittenen - für alle mit Mantrailing Erfahrungen

-3 Besondere Bedürfnisse - speziell für alte oder erkrankte Hunde

Termine und Orte



Wanderungen

Beschreibung: Unsere Wanderungen dienen zum entspannten Sozialkontakt zwischen verschiedenen Mensch-Hund-Teams. Dabei erkunden wir verschiednene Gebiete, knüpfen Freundschaften zwischen zwei und vier Beinern und lösen kleine Aufgaben.

Ziel: Wandern, entspannter Sozialkontakt

Für wen: für alle Menschen und Hunde die sozialverträglich sind

Maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Kosten: 8,50€ pro Hund, weiterer Hund 3,50€

Termine und Orte





Wir freuen uns auf Dich und deinen Glückshund